eine Initiative des
Dortmunder Aktionsbündnis
zum Fairen Handel

Wiederkehrende Termine

Bistro Karibu - Das Geschmackserlebnis des fairen Handels

eine Verbindung von Nachhaltigkeit und Partnerschaft
SDG 1,2,12,17
Dazu laden wir ein:
An jedem letzten Freitag (Ausnahme Juli) im Monat von 18:00 - 22:00 Uhr ins Gemeindezentrum, Ruinenstr. 37.
Es werden internationale Gerichte angeboten, die überwiegend aus regionalen sowie fairen Produkten zubereitet werden. Das Bistro Karibu ist eine monatliche Benefiz-Veranstaltung zugunsten der AIDS-Prävention der GENO Community Development Initiative in Bondo/Kenya.
Der Weltladen ist während des Bistros zum „Late-Night-Shopping“ geöffnet.
Georgsgemeinde, Ruinenstr. 37

Kontakt:
Allmut Vierling
Tel.: (0231) 44 60 775
Internet: www.weltladen-aplerbeck.de

1. Halbjahr : 25.01. / 22.02. / 29.03. / 26.04. / 31.05. / 28.06.

Verkauf von fair gehandelten Waren in der Gesamtschule Gartenstadt

SDG 1,2,4,12,17
Jeden Mittwoch in der Mittagspause
Kontakt:Gesamtschule Gartenstadt
Hueckstr. 25, 44141 Dortmund
Tel.: (0231) 94 11 67 - 0
(In den Ferienzeiten findet kein Verkauf statt).

Audio-Rundgang

SDG 1, 2, 8, 12
„Stadt-Wandlungen“ ist eine Abfolge von Hörstücken zu alternativen Entdeckungen in der Stadt, die jede*r individuell begehen kann.
Startpunkt ist an der Stadtbibliothek, von dort führt die Tour entlang an sieben Stationen quer durch die Innenstadt. Der Rundgang gibt Infos und Impulse, wie die Welt ein kleines Stück bunter, kreativer und spannender sein könnte. Die Audio-Dateien für den Rundgang gibt es zum kostenlosen Download unter www.openglobe-dortmund.org. Dort gibt es auch ein dazugehöriges Faltblatt mit einer Karte sowie einigen Erläuterungen.
Weitere Informationen gibt es bei openglobedortmund@posteo.de und unter www.openglobe-dortmund.org.

Frauen stärken Frauen

SDG 5,10
Partizipativer Kurs für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund - zum Kennenlernen und zur gegenseitigen Unterstützung.
Im 14-tägigen Rhythmus findet der Kurs mittwochs von 17- 19 Uhr im Raum vor Ort (Katholische Familienbildungsstätte, Missundestraße 8 in Dortmund) statt. Die Schwerpunkte werden mit den Frauen gemeinsam erarbeitet und es gibt eine Kinderbetreuung. Die Teilnahme an dem Kurs ist kostenlos.
Weitere Informationen und Anmeldung bei elisabeth.brachem@iz3wdo.de

Termine:
27.02. / 13.03.
geplant:
Kinoabend „Tomorrow: Die Welt ist voller Lösungen“
27.03. / 10.04.

Ganzjährige Bildungsangebote

Für Kinder und Schüler/innen

Ladenlokal­finder

Suchfunktion zu Einzelhändlern

Gastronomie­finder

Suchfunktion zu Gastronomen mit Produkten aus Fairem Handel

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden