eine Initiative des
Dortmunder Aktionsbündnis
zum Fairen Handel

Wiederkehrende Termine

Bistro Karibu - Das Geschmackserlebnis des fairen Handels

eine Verbindung von Nachhaltigkeit und Partnerschaft
SDG 1,2,12,17
Dazu laden wir ein:
an jedem letzten Freitag (Ausnahme März) im Monat  von 18:00-22:00 ins Gemeindezentrum, Ruinenstr. 37
Es werden internationale Gerichte angeboten, die überwiegend aus regionalen, sowie fair gehandelten Produkten zubereitet werden. Das Bistro Karibu  ist eine monatliche Benefiz-Veranstaltung zugunsten der AIDS-Prävention der GENO Community Development Initiative in Bondo/Kenya.
Der Weltladen ist während des Bistros zum „Late-Night-Shopping“ geöffnet.

Kontakt:
Allmut Vierling
Tel.: (0231) 44 60 775
Internet: www.weltladen-aplerbeck.de

1. Halbjahr :26.01., 23.02.23.03., 27.04., 25.05., 29.06.

Stadt-Wandlung - Ein alternativer Audio-Rundgang

SDG 4,11,12
Alles könnte anders sein: Unter diesem Motto bietet OpenGlobe Dortmund ab Frühjahr 2018 einen alternativen Audio-Rundgang durch Dortmund an. An sieben Stationen gibt es Infos und Impulse, wie wir die Welt ein kleines Stück bunter, kreativer und spannender gestalten können. Einige O-Töne und Interviews sorgen für ein vielfältiges Hörerlebnis. Nebenbei erfährt man die City auf neue Weise.
Der Rundgang dauert etwa anderthalb Stunden. Alles, was man dazu braucht: ein Abspielgerät für die Audio-Dateien und Spaß am Entdecken. Die Dateien sowie eine Erläuterung dazu stehen ab März unter www.openglobe-dortmund.org zum kostenfreien Download zur Verfügung. Der Rundgang ist terminunabhängig. Alle,die Lust haben, können ihn jeder Zeit durchführen.

Mehr Informationen:
Open Globe Dortmund
Internet: www.openglobe-dortmund.org
Email: openglobedortmund@remove-this.posteo.de

Verkauf von fair gehandelten Waren in der Gesamtschule Gartenstadt

SDG 1,2,4,12,17
Jeden Mittwoch in der Mittagspause
Kontakt:Gesamtschule Gartenstadt
Hueckstr. 25, 44141 Dortmund
Tel.: (0231) 94 11 67 - 0
(In den Ferienzeiten findet kein Verkauf statt).

EINE-WELT-Kreis Santa Cristina der Katholischen Bonifatius-Gemeinde

SDG 2,4,12
Dortmund: Mitte. Verkauf von fair gehandelten Waren regelmäßig am 1. Wochenende im Monat jeweils nach den Gottesdiensten

Verkauf von fair gehandelten Rosen zum Muttertag
am 12. und 13. Mai jeweils nach den Gottesdiensten

Verkauf von fair gehandelten Waren
Beim Adventbasar am 1. und 2. Dezember
SA von 15.00 bis 20.00 Uhr
SO von 10.00 bis 13.30 Uhr

Kontakt
Angelika Möller
eMail: moellerang@remove-this.aol.com
Tel. 0231-432483

Ganzjährige Bildungsangebote

Für Kinder und Schüler/innen

Ladenlokal­finder

Suchfunktion zu Einzelhändlern

Gastronomie­finder

Suchfunktion zu Gastronomen mit Produkten aus Fairem Handel